Digital Transformation

FORMAT & CURRICULUM

Englischsprachiger Digital Transformation MBA - in nur vier Semestern neben dem Job

  • Semester 1-3: Vorlesungen alle zwei Wochen freitagnachmittags (13:00 bis 20:00 Uhr) und samstags (9:00 bis 17:00 Uhr) an ca. 10 Wochenenden, inklusive Modulabschlussprüfungen
  • Semester 4: Vorbereitungsseminar und abschließende Masterarbeit, keine regelmäßige Anwesenheit auf dem Campus erforderlich

Durch den modularen Aufbau des Curriculums können Sie Ihr Studium an Ihre individuellen Interessen anpassen. Wählen Sie nach der Grundlagenphase Ihre persönliche Fächerkombination und bestimmen Sie den thematischen Schwerpunkt Ihrer Masterarbeit.

Basismodule

Anhand fokussierter und aktueller Beispiele aus der Unternehmenspraxis von Gastreferenten, lernen Sie Management- und Führungsgrundlagen im Kontext der Digitalen Transformation anzuwenden.

  • Strategic Management & Organizational Change
  • Organizational Behaviour
  • Corporate Finance
  • Managerial Accounting & Controlling
  • Ethics in Business
  • Digital Leadership
  • Digital Marketing
Spezialisierungsmodule

Wählen Sie je nach beruflichen und persönlichen Präferenzen sechs Module aus einem breitgefächerten Kursangebot. Erweitern Sie Ihre Perspektiven und lernen, wie Sie mithilfe der digitalen Transformation die Unternehmen der Zukunft neu gestalten können. Um zu gewährleisten, dass aktuelle Themen stets einbezogen werden, können die angebotenen Kurse von Jahr zu Jahr variieren.

  • Digital Process Management
  • Digital Business Models & Architectures
  • Digitalization in Finance
  • Data Science & Business Analytics
  • Digital Innovation & Incubation
  • Smart Industry & Digital Trends
  • Data Security & Compliance
  • d.quarks as a Framework & Method of Transformation
  • Customer Experience Management
  • Agile Project and Performance Management
  • Design Sprint
Masterarbeit & Seminar

In der das Studium abschließenden Masterarbeit soll das erworbene Wissen bei der Bearbeitung einer realen Herausforderung aus Ihrer eigenen Berufserfahrung angewandt werden. In einem die Masterarbeit vorbereitenden Seminar erhalten Sie einen Überblick über die für die Anfertigung der Masterarbeit notwendigen wissenschaftlichen Methoden und grenzen Ihr Thema ein.

Studienbegleitendes Workshopangebot

Unser Angebot an optionalen Workshops, die das Curriculum im Studienverlauf flankieren, gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr persönliches Potenzial zu maximieren, Führungsqualitäten zu entwickeln und Anwendungen der neuesten Technologien und Trends durch praxisnahe Workshops mit Branchenexperten auszuprobieren. Nutzen Sie unser Angebot zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung und komplettieren Sie Ihr Portfolio an Fähigkeiten in Vorbereitung auf den nächsten Karriereschritt.

1:/user_upload/common/images/profiles/professors_partners/Wolfgang_Koenig_quadrat.png

Das Masterprogramm wurde mitunter für angehende Führungskräfte entwickelt. Es richtet sich an diejenigen, die sowohl ein starkes Interesse an den Herausforderungen der bevorstehenden digitalen Transformation haben als auch die kreative Kraft, die Zukunft durch eine sinnvolle Bewertung bestehender Systeme zu gestalten. Die erforderlichen grundlegenden akademischen Fachkenntnisse, die Führungsinstrumente und das praktische Wissen, das das Programm vermittelt, befähigen Fachleute, die bevorstehenden Herausforderungen der digitalen Welt zu meistern.

Prof. Dr. Wolfgang KönigExecutive Director, House of Finance, E-Finance Lab and Chair of Business Administration, esp. Information Systems, Goethe University Frankfurt
FRIDAY TALKS

Networking ist ein integraler Bestandteil der MBA-Erfahrung an der Goethe Business School. Zu diesem Zweck laden wir regelmäßig prominente Gastredner aus verschiedenen Bereichen ein, die mit Ihnen ihre besondere Perspektive auf die digitale Transformation teilen und Möglichkeiten diskutieren, den Wandel erfolgreich zu nutzen. Studierenden im Digital Transformation MBA werden in der Regel zwei Veranstaltungen pro Semester angeboten, die freitagabends nach den regulären Vorlesungen stattfinden und an die sich eine Gelegenheit zum Netzwerken mit anderen Studierenden und Alumni anschließt.