Partnerschaften

House of Pharma & Healthcare

Das House of Pharma & Healthcare wurde von der Goethe-Universität Frankfurt und der hessischen Landesregierung im Dezember 2013 in Frankfurt am Main mit dem Ziel gegründet, das Profil des Pharma- und Healthcare-Standorts Hessen zu schärfen und weltweit sichtbar zu machen. Zu diesem Zweck fördert es die Zusammenarbeit zwischen allen Akteuren der Gesundheits- und Pharmabranche in Deutschland. Es versteht sich als Netzwerk öffentlich-privater Partnerschaft, das verschiedene Interessen entlang der pharmazeutischen Wertschöpfungskette miteinander verknüpft, um Lösungen für die Herausforderungen im Gesundheitssystem zu entwickeln. Dementsprechend bindet es Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ebenso ein wie Patientenorganisationen, Ärzte, Apotheker und Krankenkassen.

Die drei Eckpfeiler des House of Pharma & Healthcare sind:

  • Förderung von interdisziplinärer, zukunftsorientierter und vernetzter Forschung
  • Aus- und Weiterbildung von hochqualifiziertem Personal
  • Angebot einer unabhängigen und neutralen Plattform zur Diskussion der Herausforderungen des Gesundheitssystems
1:/user_upload/Images/09_Master_of_Pharma_Business_Administration/Quintus_Testimonial.jpg

Der Pharma MBA trägt zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Rhein-Main bei und fördert die Weiterbildung von Spitzenkräften für die Gesundheitswirtschaft. Er schärft, gemeinsam mit dem Frankfurter Institutsteil des Fraunhofer IME, das Profil der Goethe-Universität im Bereich der Biomedizin und fördert die Vernetzung mit den Unternehmen. Durch das Zusammenbringen von exzellenten Wissenschaftlern mit führenden Vertretern aus der Gesundheitsindustrie sowie namhaften Behördenvertretern, verfügt der Pharma-MBA über ein einzigartiges Lehrangebot.

Dr. Otto Quintus RusseGeschäftsführer House of Pharma & Healthcare
Lernen Sie uns kennen!

Treffen Sie unsere Professoren und GBS-Mitarbeiter und erfahren Sie mehr über den Master of Pharma Business Administration.