Bewerbungsprozess

Ihre Qualifikationen

Sie müssen mindestens einen Bachelor-Abschluss oder Äquivalent mit 180 CP vorweisen können. Da für den Erwerb eines Masterabschlusses laut Verordnung mindestens 300 CP erreicht werden müssen und Sie nach Abschluss des Digital Transformation MBAs 90 CP erhalten, können Ihnen die fehlenden 30 CP basierend auf relevanter mindestens 24-monatiger Berufserfahrung nach dem Erstabschluss zugerechnet werden. Sollten Sie eine Zurechnung der 30 CP benötigen, ist ein persönliches Interview auf dem Campus oder via Zoom zu führen.

Sie sollten Nachweis über eine mindestens zweijährige qualifizierte Berufserfahrung nach Erhalt Ihres Erstabschlusses vorweisen können. Dies gilt auch für Abschlüsse nach dualen Studienprogrammen. Den Nachweis können Sie durch ein Arbeitszeugnis oder durch ein kurzes Bestätigungsschreiben Ihres Arbeitgebers erbringen.

Da das Studium zu 100% in englischer Sprache durchgeführt wird, setzen wir gute bis sehr gute Englischkenntnisse voraus. Sollten Sie

  1. weder Muttersprachler*in sein, noch
  2. Ihr Erststudium ausschließlich in englischer Sprache absolviert haben oder
  3. mindestens ein Jahr im englischsprachigen Ausland einer qualifizierten Berufstätigkeit nachgegangen sein,

ist ein formeller Nachweis durch einen Sprachtest nötig. Dafür akzeptieren wir TOEFL, IELTS, und Cambridge. Das Sprachniveau sollte mindestens auf B2 (CEFR) Niveau liegen. Sofern eine der Voraussetzungen 1 bis 3 auf Sie zutrifft, können Sie einen Waiver beantragen. Die entsprechenden Nachweise müssen Sie Ihrer Bewerbung beifügen. Gegebenenfalls findet im Rahmen des Zulassungsverfahrens ein Interview mit einem Muttersprachler statt.

Der Termin für einen Englischtest muss bereits vereinbart sein und bei der Bewerbung nachgewiesen werden. Um sich für den Studiengebührennachlass der jeweiligen Bewerbungsfrist zu qualifizieren, muss das Zertifikat über den erfolgreich bestandenen Sprachtest vor der nächsten Bewerbungsfrist eingereicht werden. Zertifikate, die nach dem 30. Juni eingereicht werden, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Bewerbung in drei Schritten

Für den Studiengang Master of Digital Transformation Management (MBA), der im Oktober 2022 beginnt, nehmen wir Bewerbungen über unser Online-Bewerbungsportal ab dem 15. Dezember 2021 an.

Es werden diejenigen Bewerbungen für den Bewerbungsprozess und einen Studiengebührennachlass berücksichtigt, die vollständig vor dem Bewerbungsschluss beim Office of Admissions der GBS eingegangen sind.

Kontaktieren Sie bei Fragen frühzeitig unser Office of Admissions!

Schritt 1: Individuelle Beratung

 

Schritt 2: Bewerbung zusammenstellen

 

Schritt 3: Jetzt bewerben!

Melden Sie sich zu einer unserer Informationsveranstaltungen online oder auf dem Campus an.
Oder kontaktieren Sie unser Recruiting & Admissions Team für einen individuellen Beratungstermin via Telefon, Zoom, oder persönlich auf unserem Campus Westend.
Für eine Terminvereinbarung können Sie uns eine Email an recruiting[at]gbs.uni-frankfurt.de schicken oder uns telefonisch unter der +49 69 798 33501 anrufen.

Eine persönliche Beratung beinhaltet die Beantwortung all Ihrer Fragen rund um das Programm, sowie eine Sichtung Ihres Lebenslaufs mit Feedback zu Ihrem Profil und zu Ihrer Zulassungseignung.
Gerne schauen wir uns auch gemeinsam mit Ihnen Ihr Bewerbungsportfolio an und geben Ihnen Tipps und Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung.

Eine vollständige Bewerbung umfasst folgende Unterlagen:

  • aktueller Lebenslauf
  • Beurteilungsformular (spätestens fünf Tage nach der jeweiligen Bewerbungsfrist digital ausgefüllt durch den Arbeitgeber)
  • Nachweis über eine postgraduale, mindestens zweijährige qualifizierende berufliche Tätigkeit(z.B. Arbeitszeugnis oder Tätigkeitsbeschreibung des Arbeitgebers)
  • Motivationsschreiben (in Englisch)
  • Nachweis über englische Sprachkenntnisse auf (CEFR) B2-Niveau - mind. 87 TOEFL-iBT Punkte; mind. 6,0 IELTS)
  • offizielle Hochschulabschlussurkunde, Leistungsübersicht und ggf. Diplomzusatz im Original oder als beglaubigte Kopie, die postalisch oder persönlich eingereicht werden bei:

Goethe Business School
Office of Admissions
Eschersheimer Landstraße 121
60322 Frankfurt am Main

Der Erhalt Ihrer Unterlagen wird Ihnen per Email bestätigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden durch die GBS geprüft. Neben der Erfüllung der formalen Zulassungsvoraussetzungen werden auch darüber hinausgehende, individuelle Kompetenzen und Qualifikationen beurteilt.

Geeignete Kandidaten erhalten eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch. Dieses Gespräch wird in englischer Sprache abgehalten und findet aktuell ausschließlich per Zoom statt.

Über die Zulassung zum Studium entscheidet im Anschluss an das Vorstellungsgespräch die Auswahlkommission der GBS aufgrund der eingereichten schriftlichen Antragsunterlagen sowie den Ergebnissen des persönlichen Gesprächs. Die Bewerber werden innerhalb von vier Wochen über die Zulassungsentscheidung der GBS informiert.

Zugelassene Bewerber haben daraufhin die Möglichkeit, innerhalb von sieben Werktagen das Zulassungsangebot anzunehmen, abzulehnen oder die Zulassung zu einem späteren Zeitpunkt zu beantragen.

1:/user_upload/Images/Personen/Team__200x300/Elisabeth_2017.jpg

Sich für ein Studium an der GBS zu bewerben, ist nicht kompliziert! Unser Ansatz ist es, motivierten und gut vorbereiteten Bewerbern eine persönliche Betreuung anzubieten. In diesem Prozess lernen wir unsere Bewerber kennen und arbeiten eng mit den qualifizierten Kandidaten zusammen, um ihnen einen erfolgreichen Start in das Studium zu gewährleisten.

Elisabeth TakkenbergSenior Manager Recruiting & Admissions, Goethe Business School
Lernen Sie uns kennen!

Treffen Sie unsere Professoren und Mitarbeiter und erfahren Sie mehr über den Master of Digital Transformation Management.