Jam Session

Eine Jam-Session ist ein sehr kurzes, moderiertes Workshop-Format für Kleingruppen, das zum Ziel hat, ein gemeinsames Verständnis der Ausgangssituation Ihres Unternehmens herauszuarbeiten, dabei die aktuellen Herausforderungen Ihrer Führungskräfte zu verstehen und den Status Quo zu hinterfragen. Die Jam-Session vereint Methoden aus dem Design Thinking sowie dem Systemischen Coaching. Dieser Ansatz ermöglicht Ergebnisoffenheit bei gleichzeitiger Ergebnisorientierung. Spezifische Ergebnisse in Bezug auf die Beschreibung der Ausgangssituation, der nächsten Schritte und den möglichen Aufbau eines Führungskräfteentwicklungsprogramms, werden gemeinsam in kurzer Zeit generiert.

  • Wir tauchen tief in Fragestellungen ein und kommen Ihrer Ausgangssituation auf den Grund.
  • Wir erarbeiten neue Leitfragen und skizzieren gleichzeitig mögliche Lösungspfade.
  • Wir geben Ihnen mit unserem Team von Experten einen klaren Rahmen für eine produktive Worksession sowie neue Impulse und Sichtweisen.
  • Es entstehen Ansätze für ein maßgeschneidertes Entwicklungsprogramm, das den individuellen Bedürfnissen und Potentialen Ihres Unternehmens entspricht.
Ansprechpartner

Lena Schiller

Head of Digital Transformation

  +49 69 798 33507

  E-Mail

Download