Zertifikat Financial Technology Management

Die Digitalisierung verändert Unternehmen grundlegender als je zuvor in der Geschäftswelt. Wertschöpfungsketten und ganze Geschäftsmodelle werden unterbrochen.

Dies gilt und wird auch künftig für den Bereich Finanzen eines Unternehmens sowie für den Finanzsektor als Ganzes gelten. Daher ist ein grundlegendes Verständnis der Technologien (wie maschinelles Lernen) sowie ihrer Auswirkungen auf datengesteuerte Entscheidungen auf Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle eine Schlüsselkompetenz für Fachkräfte im Finanzbereich.

Die Zertifikatsprogramme im Bereich Financial Technology Management vermitteln Teilnehmern diese Fähigkeiten und ermöglichen ein umfassendes Verständnis aktueller und bevorstehender Entwicklungen in der Finanzindustrie.

Kontakt

Prof. Dr. Uwe Walz

Akademischer Direktor

  E-Mail

1:/user_upload/Images/Personen/96x96/Walz.jpg

Regulatorischer Druck, neue Technologien sowie Geldpolitik sind die Haupttreiber der sich wandelnden Finanzindustrie. Entscheider können nur dann auf dem Laufenden bleiben, wenn sie sich kontinuierlich weiterbilden.

Prof. Dr. Uwe WalzAkademischer Direktor Goethe Business School, Professur für Volkswirtschaftslehre insb. Industrieökonomie Goethe-Universität, Direktor Leibniz-Institut für Finanzmarktforschung SAFE

Mit unseren Zertifikatsprogrammen können Sie ein Curriculum erstellen, das auf Ihre persönlichen und beruflichen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Sie qualifizieren sich für ein Zertifikat Financial Technology Management, wenn Sie an vier Kursen aus unserem unten angefügten Angebot an Offenen Programmen teilnehmen. Mindestens zwei dieser Kurse müssen aus der Spezialisierung "Financial Technology Management" sein.

Aus diesem Kursangebot können Sie wählen:

Concentration CoursesFormatWann
Alternative Investments12 two-hour sessionsNov 20, 2020 - Jan 9, 2021
Derivatives & Financial Engineering12 two-hour sessionsNov 20, 2020 - Jan 23, 2021
Specialization Courses
Big Data in Finance6 two-hour sessionsApr 03 - May 09, 2020
Ethics in Finance6 two-hour sessionsApr 18 - Jun 06, 2020
Digital Assets, Blockchain Technology & 
The Future of Finance
6 two-hour sessionsJun 20 - Jul 18, 2020
Trading & Technology6 two-hour sessionsJun 26 - Jul 17, 2020

Wie Sie von unserem Angebot profitieren

  • Maßgeschneiderte Formate! Gemeinsam mit uns identifizieren Sie Programme, die Ihren Anforderungen entsprechen und entwerfen eine maßgeschneiderte Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten, die Ihre Karriereziele befördern.
  • Erhalten Sie ein Zertifikat von einer renommierten Business School! Die praxisnahe Forschung, das Fachwissen und die Beratungserfahrung unserer Dozenten zu praxisrelevanten Themen geben Ihnen einen spürbaren Vorsprung in einem sich ständig ändernden Arbeitsumfeld. Dafür können wir aufgrund der engen Kooperation mit dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität, dem House of Finance, dem Leibniz-Institut für Finanzmarktforschung SAFE und dem Frankfurter Institut für Risikomanagement & Regulierung auf ein großes Netzwerk an besonders qualifizierten Dozenten zugreifen.
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk! Treffen Sie Professionals aus verschiedenen Programmen und schließen Sie sich einem internationalen Netzwerk mit Mitgliedern aus unterschiedlichsten Branchen an.
  • Bringen Sie Ihr Wissen ein! Bringen Sie Ihr neu gewonnenes Wissen, Ihre verbesserten Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse in Ihr Unternehmen ein.
Key Facts

Kursmaterialien
Kursmaterialien, mit Ausnahme von Büchern, werden in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Sprache
Englisch

Kursgebühr*
1.900 € für 12-Std. Vorlesungseinheiten und 950 € für 6-Std. Vorlesungseinheiten (Gebühr ist von der Mehrwertsteuer befreit). GBS-Studierende und -Alumni erhalten 20% Rabatt auf die reguläre Gebühr.

Teilnahmeurkunde
Nach Abschluss des Kurses wird eine GBS-Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Tagungsort
Zum Teil online per Zoom und im House of Finance, Goethe-Universität, Theodor-W.-Adorno-Platz 3, 60323 Frankfurt

* Rücktritt und Rückerstattung der Gebühr

Wenn die Rücktrittsanfrage zwei Wochen vor Kursbeginn eingeht, behalten wir eine Rücktrittsgebühr von 50 EUR ein. Wenn die Rücktrittsanfrage weniger als zwei Wochen vor Kursbeginn eingeht, behalten wir 50 % der geleisteten Zahlung ein.

Wir passen unser Lehrangebot Ihren Bedürfnissen an!

Unsere offenen Programme passen wir auf Nachfrage auch den besonderen Bedürfnissen von Teams oder den besonderen Rahmenbedingungen von Institutionen an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern bei der Zusammenstellung der geeigneten Themen und Formate.