Digital Transformation

Der Digitale Wandel bedeutet in Unternehmen schon lange nicht mehr ausschließlich die Implementierung neuer Technologien, sondern beinhaltet vor allem die Etablierung eines neuen Verständnisses von Zusammenarbeit und Führung in der Organisation. Nicht zuletzt aufgrund der gestiegenen organisationalen Komplexität und einer zunehmenden Unsicherheit durch die sich rasant verändernden Märkte, hat sich das Anforderungsprofil von Führungskräften im Laufe des Digitalen Wandels grundlegend verändert.

Die Goethe Business School verfolgt mit ihren Weiterbildungsangeboten im Bereich Digital Transformation einen Ansatz zur substantiellen Verbesserung der Entscheidungsfähigkeit und Verhaltensvariabilität von Führungskräften im Digitalen Wandel. Das Programm gibt Führungskräften neue Handlungsmöglichkeit aufbauend auf den relevanten Facetten des Wandels, ihrer eigenen Persönlichkeit und der Selbstwirksamkeit ihrer Teams.

Ansprechpartner

Lena Schiller

Head of Digital Transformation

  +49 69 798 33507

  E-Mail

1:/user_upload/Lena_Schiller_-_200x300.jpg

Im Zuge des Digitalen Wandels wird es zukünftig immer weniger die Implementierung neuer Technologien sein, die unsere Aufmerksamkeit verlangt. Viel mehr wird uns die grundlegende Fragestellung beschäftigen, wie wir damit umgehen: Wie wollen wir im Zuge des Digitalen Wandels miteinander leben, lernen, arbeiten und Werte schöpfen? Welche Schlüsselqualifikationen brauchen Unternehmen, um sich auf einen menschlich wie wirtschaftlich klugen Umgang mit dem Digitalen Wandel vorzubereiten?

Lena SchillerHead of Digital Transformation, Goethe Business School

Offene Programme

Maßgeschneidertes Programm

Vereinbaren Sie eine Jamsession mit uns!

In nur 3 Stunden klären wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Ausgangssituation und Ihre Herausforderungen, schärfen wesentliche Leitfragen und skizzieren erste Lösungsmöglichkeiten.

Jetzt Termin vereinbaren!