Digitalisierung ganz praxisnah

Mitarbeiterförderung: Stephanie Dinkelaker ist die erste MBA-Stipendiatin der Goethe-Universität

Mit ihrem MBA Digital Transformation Management will die Goethe Business School Führungskräfte und Experten in Unternehmen dazu befähigen, die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung zu verstehen und den digitalen Wandel in ihrem Berufsumfeld zu gestalten.

2018 hat das Präsidium der Goethe-Universität gemeinsam mit der GBS erstmals ein Stipendium für das MBA-Programm ausgeschrieben: Jedes Jahr wird so eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter gefördert, die oder der sich zum Thema Digitalisierung weiterbilden und im Rahmen eines berufsbegleitenden Studiums entsprechende Expertise aneignen möchte.

Als erste Mitarbeiterin wurde Dr. Stephanie Dinkelaker, Referentin für Studium und Lehre im Präsidialbüro, ausgewählt. Sie gibt einen Einblick in ihre Erfahrungen während des ersten MBA-Studienjahres.

Mehr lesen auf Seite 6 der Ausgabe 3.19 des GoetheSpektrum, Das Mitarbeitermagazin der Goethe-Universität Frankfurt