Executive Education

DATA SCIENCE IN HEALTH -
ZUKUNFTSCHANCEN FÜR DEN GESUNDHEITSSEKTOR


Ab Herbst 2022

Daten sind unsere potenziell wertvollste Ressource im 21. Jahrhundert

Die Nutzung der riesigen Menge fragmentierter Daten im Gesundheitssektor hat ein enormes Potenzial, einen erheblichen Mehrwert zu schaffen und viele, wenn nicht alle Facetten des Gesundheitswesens nachhaltig zu verändern. Im Vergleich zu anderen Branchen nimmt die digitale Transformation des Gesundheitswesens, insbesondere der Diagnostik, erst langsam Fahrt auf. Das volle Potenzial von Big Data, Data Analytics, Machine Learning und anderen digitalen Technologien zu erkennen und zu nutzen, wird daher zur zentralen Herausforderung und Chance für Führungskräfte im Gesundheitssektor.

Die Goethe Business School hat gemeinsam mit dem House of Pharma & Healthcare und führenden Experten aus der Praxis ein innovatives Zertifikatsprogramm entwickelt, das das Thema Daten in den Fokus rückt. Ziel des Programms ist es, Professionals aus allen Bereichen des Gesundheitssektors ein ganzheitliches Verständnis von der Generierung, Analyse und Nutzung von Daten zu vermitteln - als ausbalancierte Mischung von technologischen Grundlagen und praktischer Anwendung, u.a.

  • Wie erhält man Zugang zu relevanten Daten und wie erzeugt man Interoperabilität?
  • Welche Möglichkeiten zur Datenanalyse gibt es und wie zieht man die richtigen Erkenntnisse aus den Ergebnissen?
  • Wie trifft man datengetriebene Entscheidungen und welche Chancen ergeben sich für Geschäftsmodelle der Zukunft?
UNSERE EXPERT:INNEN

Prof. Dr. Michelangelo Canzoneri

Global Head of Digital and Data
Merck Healthcare

Prof. Dr. Roland Eils

Gründungsdirektor
Professur für Digitale Gesundheit, Berlin Institut of Health, Charité

Prof. Dr. Henner Gimpel

Professor für Digitales Management
Universität Hohenheim | Mitglied der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik, Fraunhofer FIT

Dr. Lars Greiffenberg

Senior Director R&D Information Research
AbbVie

Prof. Dr. Martin Hirsch

Professur für Künstliche Intelligenz in der Medizin
Philipps-Universität Marburg

 

Dr. Frank Kramer

Director Medical Devices & eHealth Clinical
Bayer Pharmaceuticals

Prof. Dr. Jochen Maas

Geschäftsführer Forschung & Entwicklung
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

 

Tobias Silberzahn

Co-Leiter Innovation-Practice und R&D Practice Healthcare
McKinsey

Tim Steimle

Leiter Arzneimittel
Die Techniker

Prof. Dr. Uwe Walz

Professor für Volkswirtschaftslehre insb. Industrieökonomie
Goethe-Universität

Dr. Stefan Weiss

Lead Consultant
Zühlke Group

INTERESSIERT AN MEHR INFORMATIONEN?