Campus Westend

Modern. Unverwechselbar. Exklusiv.

Wer einen Studienort mit hoher Lebensqualität und einem unverwechselbaren internationalen Flair sucht, ist an der Goethe-Universität in Frankfurt genau richtig. Hier erwartet Sie keine klassische Universitätsstadt, sondern die internationalste Großstadt Deutschlands mit einer lebendigen Quartier-Kultur in allen Stadtteilen. Globales Denken verbindet sich erfolgreich mit starker lokaler Tradition. Im Jahr 2008 ist die GBS direkt nach dessen Fertigstellung und Eröffnung in das House of Finance auf dem Campus Westend umgezogen, der als einer der modernsten Universitätsstandorte in ganz Europa gilt.

Herausragende Infrastruktur

Der Campus Westend der Goethe-Universität im Allgemeinen sowie das House of Finance und der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften im Besonderen bieten eine herausragende Infrastruktur. Das Haus of Finance verfügt über eine Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungsräume. Einige der Räume im House of Finance sind als Amphitheater angelegt, während andere über einfache Tischreihen oder mobile Tische verfügen, die nach Bedarf verschoben werden können. Alle Räume sind mit aufwändiger Technik und Infrastruktur, wie Präsentationscomputern, Beamern, Laserpointern, Mikrofonen, White-Boards, Flipcharts und Pinnwänden, ausgestattet. Der hohe Standard der zur Verfügung stehenden institutionellen Ressourcen (Räume, Hörsäle, EDV, etc.) wird nicht zuletzt durch die AACSB-Akkreditierung des Fachbereichs attestiert.