Studiengebühren & Fristen

Programmstart

Das Programm beginnt jährlich im April. Bewerbungen für die berufsbegleitenden Masterprogramme der GBS werden fortlaufend angenommen und bearbeitet. Für die Bearbeitung der Bewerbung durch die GBS fallen keine Gebühren an.

Bewerbungsfristen & Preisnachlässe

Bewerbungsfristen für die Teilnahme zum nächsten Programmstart im April 2019:

Bewerbungsfrist Early-Bird-Preisnachlass Studiengebühren
1. Oktober 2018 EUR 3.000 EUR 18.500
3. Dezember 2018 EUR 1.500 EUR 20.000
1. Februar 2019 kein Preisnachlass,
Ablauf der Bewerbungsfrist
EUR 21.500

Nach Erhalt der Zulassungsbestätigung ist von den zum Studium zugelassenen Bewerbern eine erste Anzahlung von EUR 1.000 zu entrichten, die in den oben angegebenen Studiengebühren enthalten ist. Diese Anzahlung wird auch bei Abbruch bzw. Nichtantritt des Studiums nicht zurückerstattet.

Mit den Studiengebühren ist das Studium über die Regelstudienzeit von vier Semestern abgegolten. In den Gebühren enthalten sind die Semesterbeiträge für die Immatrikulation an der Goethe-Universität sowie ein RMV-Semesterticket – Kosten für Lehrmaterial sind exklusive.

Zahlungsmodalitäten

Die Studiengebühren sind in den folgen Raten zu entrichten:

TranchenZeitpunkt
EUR 8.0001. April 2019
EUR 8.0001. Oktober 2019
EUR 4.5001. April 2020

Etwaige Abzüge erfolgen von der letzten Rate.

A part-time master program is first and foremost trouble: unimpressed by your new task, your regular office work continues and in addition, you are exposed to a bulk of interesting but often unfamiliar topics. It’s like riding an express train through the library. Goethe Business School offered us internationally respected teachers, applied theory in realistic case studies and kept our backs free by delivering first class learning infrastructure. Again? No. Worth it? Definitely: yes!

1:/user_upload/Images/02_Master_in_Finance/Lars_Mosdorf.jpg Lars MosdorfAlumnus EMBA Class of 2011, Fraport AG

FIRM-Stipendien

Der Risk Management-Schwerpunkt des Master in Finance wird vom Frankfurter Institut für Risikomanagement und Regulierung (FIRM) u.a. durch FIRM-Stipendien unterstützt.

Studienfinanzierung

Neben der Möglichkeit das berufsbegleitende Studium als Werbungskosten von der Steuer abzusetzen, kann auch ein Studienkredit aufgenommen werden. Weitere Informationen zur Studienfinanzierung finden Sie hier.

Lernen Sie uns kennen!

Treffen Sie unsere Professoren und Mitarbeiter und erfahren Sie alle Details über den Master in Finance.