Curriculum

Der berufsbegleitende Master in Finance richtet sich an Akademiker, die bereits zu Beginn ihres Berufslebens den Grundstein für eine Karriere im finanzwirtschaftlichen Bereich legen möchten. Das besondere Format des Weiterbildungsstudiengangs schafft ausreichend Raum, den Anforderungen von Beruf und Studium in der vorgeschlagenen Zeit von 22 Monaten erfolgreich gerecht zu werden.

Aufbau

Das Curriculum des modular aufgebauten Weiterbildungsstudiengangs gliedert sich in Grundlagen-, Vertiefungs- und Wahlmodule und schließt mit einer Masterarbeit ab.

Im Laufe des Studiums haben Studierende die Möglichkeit, inhaltliche Schwerpunkte in den Bereichen allgemeine Finanzwirtschaft bzw. Risikomanagement zu setzen. Dies erfolgt durch die Wahl bestimmter Programmmodule im Vertiefungs- bzw. Electives-Abschnitt sowie einer Masterarbeit im jeweiligen Themenbereich. Der Schwerpunkt  „Risikomanagement“ wird vom Frankfurter Institut für Risikomanagement und Regulierung (FIRM) unterstützt.

Abschluss

Absolventen des Master in Finance wird ein Master of Arts in Finance (90 ECTS CP) vom AACSB-akkreditierten Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt verliehen. Für diejenigen Absolventen, die sich für den Schwerpunkt „Risikomanagement“ entschieden haben, wird der Zusatz „mit Spezialisierung in Risk Management“ im Zeugnis separat ausgewiesen.

Die Goethe Business School bietet mit ihrem Weiterbildungsstudiengang Master in Finance ideale Lernvoraussetzungen für fundierte Einblicke in die faszinierende Welt der Finanzwirtschaft.

1:/user_upload/walz.jpg.jpg Prof. Dr. Uwe WalzAkademischer Direktor, Master in Finance

Übersicht

Lernen Sie uns kennen!

Treffen Sie unsere Professoren und Mitarbeiter und erfahren Sie alle Details über den Master in Finance.