Finanzmanagement

Ein effizientes Finanzmanagement ist maßgeblich für den Gesamterfolg eines Unternehmens und ein elementarer Baustein einer erfolgreichen Unternehmensstrategie. Dies gilt nicht nur für international, sondern auch für national bzw. regional tätige Unternehmen und Institutionen aller Industriebereiche, sowohl für mittelständische Unternehmen als auch Großunternehmen. Fach- und Führungskräfte müssen nicht nur das notwendige Fachwissen mitbringen, sondern ebenfalls ein Verständnis für die Anreize und das Verhalten von Marktteilnehmern entwickeln, um erfolgreich im Bereich des Finanzmanagements von Unternehmen, insbesondere auch im Zusammenwirken mit den Finanzmärkten, agieren und Entwicklungen auf den Finanzmärkten verstehen zu können.

Um den Erfolg des Finanzmanagements beurteilen zu können, stehen sowohl marktbasierte als auch rechnungslegungsbezogene Kontrollinstrumente zur Verfügung, die mithilfe von Kennzahlen der Finanzanalyse mit dem gewünschten strategischen Vorgehen verknüpft werden. Bei der Kontrolle von Leistungsergebnissen müssen darüber hinaus zahlreiche weitere Herausforderungen und unkontrollierbare Faktoren berücksichtigt werden, wie etwa ethische Fragestellungen oder Belange der Unternehmensführung. 

Unser Angebot im Bereich Finanzmanagement

Im Master in Finance der GBS, ihren Offenen Programmen und bis hin zu auf firmenspezifische Bedürfnisse Maßgeschneiderten Programme werden den Teilnehmern umfassende Kenntnisse im Bereich Finanzmanagement vermittelt.

Dozenten aus dem Kompetenzcluster Finanzmanagement sind entweder als Professoren am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität tätig, lehren und forschen im House of Finance bzw. an Partnerinstitutionen oder bringen Praxiserfahrung aus ihrer Tätigkeit in der Finanzindustrie in unsere Weiterbildungsformate ein.